Das Thema Sponsoren für die Abi Party solltet ihr euch zu Herzen nehmen. Immerhin müsst ihr wissen, wie ihr eure Abi Party finanziert. Je mehr Geld ihr in die Abi Party stecken könnt, umso umfangreicher sind auch eure Möglichkeiten für die Gestaltung der Abi Party. Das macht es euch leichter, euch kreativ auszuleben. Die Abi Party ist quasi der krönende Abschluss und es sollte gebührlich gefeiert werden. Macht euch deshalb rechtzeitig Gedanken über den Kostenrahmen und überlegt euch, wie ihr am besten Geld eintreiben könnt. Für die Finanzierung der Abiparty habt ihr nämlich mehrere Möglichkeiten.

Sponsoren finden

Damit ihr Sponsoren für die Abiparty finden könnt, solltet ihr einiges beachten. Eine Akquisition ist dann erfolgreich, wenn ihr folgende Tipps und Ratschläge beherzigt. Überlegt, wie ihr am besten mit der Sponsorensuche beginnt. Bestimmt habt ihr nicht gewusst, dass ein jeweiliges Werbebudget von einer Firma in der Regel sogar bis zu zwei Jahre vor der Abiparty vergeben wird. In so Ferne solltet ihr euer Finanzkomitee so früh wie möglich für eure Sponsoren bilden. So könnt ihr euch früh genug an die Sponsoren wenden. Besonders dann, wenn ihr euch für das Sponsoring an größere Unternehmen wendet, solltet ihr beachten, dass ein Antrag auf eine Spende mehrere Instanzen durchlaufen muss, bevor es zu einer Genehmigung kommt.

Ratschläge für Sponsoren

Als erstes benötigt ihr für euch und euer Konzept eine gute Strategie. Überlegt euch, wie ihr die Abi Party gestalten möchtet. Diese Ideen solltet ihr unbedingt übersichtlich angeordnet festhalten und notieren. Das Dokument sollte übersichtlich sein. Die Möglichkeiten der Werbeflächen, sowie eure Kontaktdaten müsst ihr aufschreiben. Dann weiß der Sponsoren, welche Optionen er nutzen darf. In so Ferne solltet ihr euch dafür entscheiden, welche Art der Unterstützung ihr euch wünscht und ob es sich dabei um eine Geldspende oder um eine Sachspenden handeln sollte.

An die Details denken

Jetzt erst sollte die eure Anfrage für die Sponsoren bei der Abi Party vorbereiten. Am besten vereinbart ihr einen persönlichen Termin mit dem Verantwortlichen, bzw. mit dem Leiter der Filiale oder mit der dem Geschäftsführer. So kann das Werbebudget besprochen werden. Das vorgefertigte Konzept solltet ihr zum Termin unbedingt mitnehmen und dort auch vorstellen. Es ist nicht empfehlenswert, dieses Konzept mit der Post zu schicken, bzw. es per E-Mail oder per Fax zu versenden. In solchen Fällen bekommt es nämlich meistens nicht die richtige Person in die Hände und euer Konzept landet im schlimmsten Fall sogar im Papierkorb. Eventuell bittet der Ansprechpartner im Vorhinein, dass ihr ihm das Konzept zusendet. So kann er sich auf den Termin besser vorbereiten.

Der richtige Ansprechpartner

Eventuell habt ihr keine großen guten Chancen bei internationalen oder nationalen Großunternehmen. Bestimmt habt ihr mehr Erfolg, wenn ihr euch an eher kleinere Firmen aus der direkten Umgebung, bzw. wenn ihr euch sogar an die Schule wendet. Die besseren Karten habt ihr sicher, wenn es ein Unternehmen ist, bei welchem die Schule ein Kunde ist. Eventuell seid nämlich auch ihr potentielle Kunden. Nutzt die guten Kontakte über eure Eltern oder die Mitschüler, die eventuell schon vorhanden sind und fragt nach.

Mögliche Sponsoren für die Abi Party

Hier haben wir einige mögliche Sponsoren für die Abi Party für euch zusammengestellt: Krankenkassen, Banken, Fahrschulen, Autohäuser, Versicherungen, Bäcker, Discounter, Zeitungsläden, Fitnessstudios, Solarium, Fluglinien, Reisebüros, Floristen, Friseure, Bekleidungsgeschäfte, die Deutsche Bahn, Wohnungsbaugenossenschaften.

Weshalb ein Sponsor Unterstützung anbietet

Für einen Sponsoren ist es möglich, dass er eine Spende, wie zum Beispiel eine Geldspende in Hinsicht auf die Steuer geltend machen kann. D.h., dass sich das Unternehmen die Mehrwertsteuer wieder holen kann. Am besten offeriert ihr die Möglichkeit, dem Sponsor eine Rechnung zu geben. In diesem Fall müsst ihr aber den Geldeingang auch offiziell verbuchen. Die Werbung könnt ihr entweder auf Plakaten oder Bannern platzieren oder ihr könnt den Sponsor im Abi Buch erwähnen. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, Werbung mit Kugelschreibern oder Flyern zu machen oder das Werbeauto direkt vor die Abiball Party Location zu stellen. Wenn ihr mit einem Sponsor zusammenarbeitet, muss es unbedingt einen Sponsorenvertrag geben. Das ist natürlich nur dann der Fall, wenn die Verhandlungen erfolgreich verlaufen sind. Achtet darauf, dass ihr bei einem solchen Sponsoren-Vertrag an alle Details denkt.

Weitere interessante Seiten